Experte für Familienunternehmen

„Familienunternehmen leben persönliche Verantwortung täglich.
Daraus resultiert unser Anspruch, den Entscheidungsträgern engagiert und kompetent zur Seite zu stehen.“

Zitat Paul Slamanig

Eigentümer- und familiengeführte Unternehmen sind die Leistungsträger der österreichischen Wirtschaft. Dies liegt unabhängig von ihrer sehr variablen Größe daran, dass sie eher als andere Unternehmen langfristige Strategien verfolgen, dass die Zukunftssicherung eine bedeutende Rolle spielt und dass die persönliche Verantwortung für das Unternehmen und seine Mitarbeitenden stärker ausgeprägt ist.
Zugleich sind Familienunternehmen mit spezifischen Aufgaben konfrontiert: Die Entscheidungsfindung ist oft komplexer und Fragen der Unternehmensführung, der strategische Ausrichtung und Nachfolge stellen sich gänzlich anders. Gerade das langfristige Denken erfordert klare, robuste Strategien und unternehmerischen Weitblick.
Der Ansatz von SLAMANIG CONSULTING & TRAINING besteht darin, familiengeführte Unternehmen und speziell die Menschen bei diesen neuen Aufgaben und Herausforderungen professionell zu unterstützen und zu begleiten.

1. Der Wert guter Beratung

Wir sehen unsere Kernaufgabe darin, aus der Sicht des kompetenten und neutralen Außenstehenden

  • neue Handlungsoptionen zu öffnen
  • die Entscheidungsfindung zu begleiten
  • in der Umsetzung zur Seite zu stehen

Fragen der strategischen Unternehmensführung, der langfristigen Vermögenssicherung und der Wahrung individueller familiärer Interessen bilden dabei ein Kräftedreieck, in dessen Rahmen wir agieren und aus denen unser umfangreiches Leistungsangebot resultiert.

Kraeftedreieck Familienunternehmen

„Unsere Kernkompetenz ist die Strategieberatung und Strategieumsetzung für Familienunternehmen!“
Zitat Paul Slamanig

Unser Strategieansatz basiert auf einem der weltweit erfolgreichsten Strategiemodelle:

  • Superior Strategy“: Erarbeitung einer robusten und wirtschaftlich überlegenen Unternehmensstrategie
  • Family Business Navigation System“: Etablierung eines strategischen und operativen Navigationssystems, um Unternehmen, Unternehmensumwelt und Familienstrategie im Einklang zu halten
  • Implementierung eines „Family-Management-Cockpits“, um die erarbeiteten Strategien in den betrieblichen Alltag der Mitarbeitenden umzusetzen

2. Die Familienstrategie

In Familienunternehmen spielen drei Systeme ineinander: Familie, Eigentum und Unternehmen. Diese Systeme können sich wechselseitig stärken, sie können aber auch im Widerspruch zu einander stehen: Was in der Familie erlaubt ist, kann im Unternehmen verboten sein, was im Unternehmen sinnvoll wäre, kann in der Familie als kontraproduktiv gelten.
Im Sinne einer optimalen Unternehmensführung und Nachfolgeregelung ist es daher zielführend, die Familie als bewertbaren Einflussfaktor sichtbar zu machen.
So können wir als Berater unterschiedliche Interessen neutral gewichten und gegeneinander abwägen. Wir können den Blick auf mögliche Szenarien lenken, die die Interessen der Familienmitglieder in Einklang mit der Unternehmensstrategie bringen.

Um den Einfluss der Familie als quantitative und vor allem qualitative Größe zu bestimmen, konzentrieren wir uns in der Festlegung einer Familienstrategie auf folgende Leistungen:

  • Definition verbindlicher Familienwerte/Familienkultur
  • Darstellung der Rollen in der Familie
  • Interne Nachfolgeregelungen und Generationswechsel
  • Schaffung familieninterner Voraussetzungen für die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens

3. Unternehmensnachfolge
Die erfolgreiche Übergabe eines Familienunternehmens erfordert Weitblick und ein hohes Maß an Sensibilität. Unabhängig davon, ob die Übergabe innerhalb des Familienverbandes stattfindet oder nicht.
Zahlreiche Fragen rund um rechtliche, steuerliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen sind zu stellen und zu beantworten.
Wir sind stolz darauf, auf zahlreiche durchschlagene Erfolge bei der Übergabe bzw. Übernahme von Familienunternehmen verweisen zu können.

Unsere Leistungen umfassen den gesamten Übergabe- bzw. Übernahmeprozess einschließlich der Unternehmensbewertung und der Suche nach geeigneten Nachfolgern.

4. Strategische Optionen zur Unternehmensfortführung
Ein entscheidender Wendepunkt für die Zukunft eines familiengeführten Unternehmens sind veränderte Rahmenbedingungen am Markt. Stichworte hierfür können ein erhöhter Kapitalbedarf für das gesunde Wachstum des Unternehmens bzw. der erforderliche Schritt zur Internationalisierung des Leistungsangebotes sein.
In diesen Fällen bieten wir professionelle Unterstützung in der Entwicklung alternativer Optionen von der Beschaffung von Kapital bis hin zur Unternehmensfortführung mit professionellen Partnern.

Entsprechende Möglichkeiten sind unter Anderem:

  • Externes Management, Beiratsfunktion als Schnittstelle zwischen Management und Eigentümer
  • Mitarbeiterbeteiligungssysteme
  • Management buy out
  • Strategische Beteiligungen bzw. Zukäufe
  • Unternehmensverkauf

Wir begleiten unsere Klienten seit vielen Jahren und sind stolz auf den Erfolg dieser Familienunternehmenskunden.