Fotos & Videos

WKO Steiermark Neujahrsempfang 2017

______________________________________________________________________________

GründerInnen Coaching im Filmstudio

Das neue Filmstudio in der Grazer Puchstraße bot uns vier Wochen lang eine tolle Location für Coaching und Videoaufnahmen. 21 Grazer JungunternehmerInnen nahmen teil.  Ziel war eine noch bessere persönliche Performance sowie eine aussagekräftige, kompakte Botschaft.  

______________________________________________________________________________

WKO Unternehmertag 2016

Die freundliche Visitenkarte beim Check In für 1.600 Personen

______________________________________________________________________________

Follow me Award 2016 

… and the Winner are …

Coaching und Videodreh diesmal in der Ortweinschule

______________________________________________________________________________

WKO Straßenaktion „Maut“

______________________________________________________________________________

WKO Neujahrsempfang 2016

Von der gemeinsamen Ideenfindung bis zur eleganten Umsetzung – danke für die perfekte Zusammenarbeit!

______________________________________________________________________________

WKO Unternehmertag im November 2015

Check In für 1.700 Personen

______________________________________________________________________________

Follow Me Award im November 2015 

Die Sieger:

die Vorbereitung:

______________________________________________________________________________

Wirtschaftskammer Steiermark Neujahrsempfang im Jänner 2015

______________________________________________________________________________

BusinessClass Kommunikations-Symposium 2014

Fazit dieser beiden Tage: „Kommunikation wirkt, wenn ich weiß, wie ich wirke und was ich bewirken will, welche Hilfsmittel mich unterstützen. Dann gestalte ich meine Präsenz bewusst, aktiv und situationsgerecht für mein Gegenüber.“

______________________________________________________________________________

Bluebox Brockmanngasse Juli/August 2014
Die Vorbereitungen für den „Follow me Award 2014“ laufen auf Hochtouren. Die 12 Nominierten der Steiermark erhalten je ein Video von sich und ihrem Auftritt. Dieses Video ist dann die Basis für das Publikumsvoting ab 1. September 2014. Wie man sehen kann ist die Arbeit in der Bluebox nicht nur spannend sondern auch spaßig. Ich bin stolz auf diese Nachfolgenden, die jetzt schon ein bemerkenswertes Bewusstsein, nicht nur für die Selbstständigkeit, sondern auch für unsere ökologische Zukunft mitbringen. Viel Erfolg beim Award zum Super.Nachfolger 2014

______________________________________________________________________________

Feldkirchen/Graz am 26. Juni 2014

Bildungstrends und -highlights präsentierten 7 TrainerInnen des WIFI Steiermark bei Saubermacher im Ecoport in Form einer – in der Steiermark – neuen Präsentationstechnik. Volles Haus, volle Aufmerksamkeit, totale Spannung und viel Neues zum Mit-Nachhause-nehmen.
Vielen Dank für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit! Es war mir eine Ehre!

______________________________________________________________________________

Kommen Sie in das neue Blueboxstudio – hier geht´s zum Video

______________________________________________________________________________

Graz, Donnerstagvormittag, 13. März

Es strahlte nicht nur die Sonne, sondern auch Beate und Georg  Brandstätter, die ihre neue Shape & More Kollektion über den Dächern von Graz herzeigten. „Marie, beste Freundin“ erhält Zuwachs. Neben Panty für die Oberschenkel und Bolero für die Oberarme der Frau wird es demnächst einen BH geben, der Interessantes verspricht! Die Redakteurin der Steirischen Wirtschaft, Veronika Pranger, und ich lauschten neugierig und freuen uns mit dem Ehepaar Brandstätter über deren erfolgreiches „Beautybusiness“. Zu lesen ist der Artikel in der nächsten Ausgabe der Steirischen Wirtschaft.

neue Kollektion Shape & MoreWK Unternehmerportrait: Beate und Georg Brandstaetter

______________________________________________________________________________

Mein BusinessVideo – 01.2014

In Zusammenarbeit mit der ehemaligen ORF Moderatorin, Theresia Zierler organisiere ich Workshop/Seminare, damit UnternehmerInnen, PolitikerInnen, aber auch Führungskräfte beispielsweise in Verkauf, Technik F&E ihre Botschaften kurz und prägnant, bildhaft und authentisch präsentieren können. Ob in der Bluebox oder direkt an Ihrem Arbeitsplatz, ihr Video ist in kurzer Zeit sendefertig zur Verfügung.

„Ihre Botschaft lebt durch Ihre Person – also zeigen Sie uns Ihre Ausdrucksstärke!“

Hier gelangen sie zu meinem Youtube-Video

„>

______________________________________________________________________________

Videoportraits zur BIN Strategie

3 Fragen + 3 Antworten + 1 Ich-BotschaftCharakters der BIN Strategie

  • Christian Buchmann, Landesrat für Wirtschaft + Kultur

http://www.youtube.com/watch?v=Mz31IZuINH0

  • Anita Tscherne, Personalmanagement Geriatrische Gesundheitszentren Graz

http://www.youtube.com/watch?v=K1egAyUMi7Y

  • Eberhard Schrempf, GF der CIS GmbH

http://www.youtube.com/watch?v=PraI3Ohuqlw

  • Mag. Sylvia Müller-Trenk, GF Catro Graz

http://www.youtube.com/watch?v=PuV5vbGPwaQ

  • Vorstandsdirektor DI Christian Purrer, Energie Steiermark

http://www.youtube.com/watch?v=URqt-hKZkGM

______________________________________________________________________________

Wirtschaftskammer Neujahrsempfang 2014 in Graz

Großes Danke an das Präsidium für Vertrauen und Zusammenarbeit!

______________________________________________________________________________

Maecenas Award Steiermark, 30.10.2013

Graz Listhalle

Mag. Eva Burtscher erhält den Maecenas Steiermark für ihr Schaffen

______________________________________________________________________________

Lions Golfturnier im September 2013

______________________________________________________________________________

Design im Fokus der Unternehmensstrategie | Februar 2013

______________________________________________________________________________

Campus02 Jänner 2013

„BWL 2.0 – zurück in die Zukunft?“

Nicht nur in Europa wird angesichts der Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise seit 2008 der Ruf nach der Rückkehr zu einem „wirtschaftlichen Hausverstand“, zu nachhaltigen Wachstumsstrategien abseits des reinen Profitdenkens, immer lauter. Doch welche Art von Wirtschaftsverständnis ist für erfolgreiches und nachhaltiges Wirtschaften zielführend? Im Rahmen einer von der ÖH veranstalteten Podiumsdiskussion am Campus 02 hat eine hochkarätige Experten-Runde unter dem Titel „BWL 2.0“ intensiv über diese Fragen debattiert.

______________________________________________________________________________

2011/2012

______________________________________________________________________________